Die Welt berichtet über Burmester High End im Mercedes Maybach


"Gleich sitzt sie auf Ihrem Schoß." Die Ankündigung von Dieter Burmester, eine sehr wohltönende Sängerin betreffend, ist nicht ganz wörtlich zu nehmen. Aber akustisch tritt die Dame jedenfalls gut verortbar aus dem Bandgefüge heraus und nimmt quasi auf den Beinen des Zuhörers Platz, um von dort zu singen."


Den gesamten Artikel lesen: www.welt.de

 

 

 

Editors‘ Choice Award von The Absolute Sound (USA)


In der März-Ausgabe des amerikanischen High End Magazins werden die persönlichen Favoriten der Redaktion verkündet. Es handelt sich dabei um Produkte, welche die Redakteure auch ihren engsten Freunden oder Familienmitgliedern empfehlen würden. Wir dürfen uns jetzt schon freuen, dass der Burmester Top Line 088 Vorverstärker und der 089 CD Player auch zu den diesjährigen Top-Favoriten gehören.

Für viele Audiophile ist die alljährlich erscheinende Editors’ Choice Ausgabe Nachschlagewerk für das restliche Jahr.

 

 

 

  

1.  Platz Stereoplay Highlights

 

Mercedes-Benz S500 mit Burmester High End 3D Sound System


Wir freuen uns sehr über die Anerkennung, die uns von Seiten der Stereoplay Leser entgegengebracht wurde. Das Burmester High End 3D Sound System, das exklusiv für die Mercedes-Benz S-Klasse entwickelt wurde, konnte sich klar gegen die Konkurrenz durchsetzen und wurde mit dem 1. Platz ausgezeichnet.

 

 

 

 

 

Testbericht BA 71 Lautsprecher auf www.i-fidelity.net


Als Horizonterweiterung wird der neue Burmester Schallwandler BA71 bei i-fidelity.net vorgestellt. Sowohl die Entwicklungs-geschichte des Lautsprechers, als auch die Abstimmung und die klanglichen Vorzüge werden beleuchtet und in einer detaillierten Beschreibung wiedergegeben. „Ganz klar, die Burmester BA 71 sind Traumlautsprecher, die auch anspruchsvollen Hörern noch eine klingende Horizont-Erweiterung ermöglichen werden. Mit Leichtigkeit ergattern sie den i-fidelity.net-Referenz-Status. Die Kombination aus erlesenen Zutaten und einem Entwickler-Team, das offensichtlich über ein Höchstmaß an Kompetenz im Lautsprecherbau verfügt, gipfelt in einem der besten Schallwandler, die ich je gehört habe. Dazu trägt auch der rückwärtige, in seiner Wirkung steuerbare AMT-Hochtöner bei, der für eine glaubwürdige Verbesserung der räumlichen Abbildung sorgt. Hinzu kommen die exzellente Verarbeitungsqualität des Gehäuses und der Einsatz zuverlässiger Bauteile. Da bleibt mir nichts Weiteres, als Burmester zu dieser Spitzenleistung zu gratulieren!“ 

 

Den gesamten Artikel lesen: www.i-fidelity.net

 

 

 

  

Deutscher Manufakturenführer


Mit rund 300 porträtierten Manufakturen liefert der Deutsche Manufakturenführer des Kölner Fachverlags Deutsche Standards erstmals einen umfassenden Überblick über die lebendige Landschaft deutscher Manufakturen. Burmester erhält auf zwei Doppelseiten innerhalb des im Verlag Deutsche Standards erschienenen Buches eine prominente Darstellung innerhalb der Manufakturenlandschaft. Der Deutsche Manufakturenführer soll die Menschen für handgemachten Waren, die mit höchster Sensibilität und größter Leidenschaft entstehen, begeistern.

 

 

 

 

Burmester unterstützt Vamos Adelante in Guatemala


Auch in diesem Jahr konnten wir wieder dazu beitragen, dass Kindern in Guatemala der tägliche Besuch einer Schule ermöglicht wird. Viele Kinder dort kommen aus extrem ärmlichen Verhältnissen und haben oftmals mit Konzentrationsproblemen aufgrund von Mangelernährung oder traumatischen Erlebnissen zu kämpfen. Die Lehrer der Vamos Adelante Schule unterstützen diese Kinder nicht nur in Bezug auf ihre schulischen Leistungen, sondern bemühen sich auch, den Kindern grundlegende Hilfestellung in Bezug auf Ernährung und Hygiene mit auf den Weg zu geben.

 

Durch die von Burmester finanzierten Stipendien erhalten insgesamt 34 Kinder aus 9 unterschiedlichen Dörfern die Schulgebühren für ein ganzes Jahr, Schulmaterial, Schuluniform und Schuhe und bekommen die Kosten für Schulausflüge gestellt.

 

Auf der Website von www.vamosadelante.org finden Sie weitere Informationen über die vielfältigen Projekte der Organisation.

 

 

 

 

 

Norddeutsche Hifitage

Im Februar 2015 fanden sich wieder einmal zahlreiche Freunde des guten Klanges in Hamburg zu den Norddeutschen Hifitagen im Holiday Inn zusammen. Mit rund 130 Ausstellern hat sich die Messe mittlerweile in Deutschland zu einer wichtigen Branchenveranstaltung entwickelt. An den zwei Messetagen fanden sich rund 4.500 Besucher auf der Ausstellung ein, die sich mittlerweile auf sechs Etagen erstreckt.

Burmester hatte wie in den Vorjahren den größten Ausstellungsraum in der ersten Etage für seine Präsentation ausgewählt. Die regelmäßigen Vorführungen waren auch in diesem Jahr wieder vollständig ausgebucht. Zwischen den Vorführungen war aber immer noch genügend Zeit für zahlreiche intensive Kundengespräche. Burmester präsentierte sich mit dem neuen 151 Musiccenter und den Ambience Lautsprechern BA 71 und BA 31 im Wechsel.

An beiden Veranstaltungstagen konnten wir Matthias Böde, Redakteur bei der Stereo, gewinnen, in seinem Analog Workshop im Burmester Ausstellungsraum den 100 Phono Preamplifier gemeinsam mit einem Transrotor Laufwerk als Quelle zu demonstrieren. Herr Böde stellte dabei den Unterschied von Tonabnehmersystemen aus verschieden Preisklassen dar.

 

 

 

 

CES 2015

 

Mit großem Erfolg präsentierte Burmester auf der CES 2015 in Las Vegas die Neuheiten aus dem Netzwerk- und dem Lautsprecherbereich. Die Vorführanlage zeigte eine vollständige Referenzkette, die gemeinsam mit der BA 31 im Wechsel mit der BA 71 zu einem imponierenden Klangerlebnis aufspielte.

Der bleibende Eindruck, den die Burmester Vorführung erwirken konnte, zeigt sich deutlich in der Messeberichterstattung der deutschen und internationalen Fachpresse. Die positive Bewertung von Stereophile und The Absolute Sound, den Urgesteinen unter den US-Audiomagazinen, freut uns hierbei besonders:

 

As good as the BA 71 was, I was particularly impressed by the smaller BA 31's speed, openness, and ability to generate a large and deep soundstage. These qualities were evident listening to Dieter's huge selection of albums stored on the Burmester file server.” (www.stereophile.com)

 

“Dieter Burmester demonstrated the 151 through the new Ambience BA 71 loudspeakers with a rear-firing air-motion transformer tweeter. The sound was exceptionally dynamic, powerful, and spacious.” (www.theabsolutesound.com)


„Burmester zeigte die neuen, wirklich exzellent klingenden Lautsprecher BA 31, die auf der Rückseite mit einem zusätzlichen Ambient-Hochtöner bestückt sind.“ (www.i-fidelity.net)


 

 

 

 

Die FAZ stellt das Burmester Soundsystem im neuen Maybach Pullmann vor

 

Im Technik & Motor Teil der Frankfurter Allgemeinen Zeitung wird das neue Burmester High End 3D Sound System für den Mercedes Maybach Pullman als eine der lohnenswertestens Ausstattungsvarianten vorgestellt. "Dazu gehört vor allem die beeindruckende Musikanlage von Burmester, die in der günstigeren Variante 8000 Euro kostet und in der Spitzenversion 25.000 Euro. Netto. Das 3D-Surround-Soundsystem füllt den Raum nicht nur durch geradezu übliche Lautsprecher in den Türen und im Fußraum, sondern auch durch zwei an der Decke."

 

Den gesamten Artikel lesen: www.faz.net

 

 

 

Autoweek  zum Burmester Sound System für den neuen Mercedes-Benz Maybach

 
Das amerikanische Online-Magazin Autoweek veröffentlicht einen Bericht über die Vorstellung des exklusiven Mercedes-Benz Maybach. Auch das Burmester Sound System findet Erwähnung:
"The Burmester audio system is the best-sounding such rig I've ever heard in my life, and that includes systems not installed in motor vehicles. If you're a cold-blooded gangsta out doing business, the Mike Jones beats on your Burmester will do a proper job of rattling windows for blocks around."

 

Den gesamten Artikel lesen: www.autoweek.de

 

 

 

Weltpremiere des Mercedes-Benz AMG GT mit Burmester Sound System

Für den ersten Auftritt des neuen GT im Licht der Weltöffentlichkeit hatte Mercedes-AMG seinen Firmensitz in Affalterbach mit authentischer Motorsport-Atmosphäre aufgeladen. Eine temporäre Boxengasse mit Zuschauertribüne und ein Siegerfeuerwerk bildeten den perfekten Rahmen für die Premiere des ambitionierten Herausforderers. Kein geringerer als Formel-1-Spitzenreiter Nico Rosberg fuhr den atemberaubenden Newcomer der Sportwagenmarke von Mercedes-Benz auf die Bühne. Dieter Burmester und rund 400 weitere internationale Gäste aus Politik, Wirtschaft und Medien erlebten hochemotionale Momente, als der Mercedes-AMG GT an seinem Geburtsort debütierte.

 

 

  

Handmade in Germany - Worldtour

 

„Handmade in Germany“ ist eine auf mehrere Jahre angelegte Tourneeausstellung deutscher Manufakturen um die Welt. Die Ausstellung nimmt die Route von Berlin aus zunächst nach St. Petersburg, um von dort über Asien nach Amerika und den mittleren Osten den Weg wieder nach Europa zu finden. Die internationale Ausstellung präsentiert eine konzentrierte Sammlung der zeitgenössischen Qualitätsproduktion aus Deutschland: kostbare Dinge und Kulturgüter, die in Deutschland von Hand gefertigt werden.

Zu den Ausstellern gehören neben Burmester weitere exzellente Manufakturen,  weltbekannte Luxushersteller, einzelne Gestalter und preisgekrönte Kunstwerksstätten – genau diese Mischung aus Alt und Jung, bekannt und Geheimtipp macht den Reiz der Ausstellung aus, die über zwei Jahre vorbereitet wurde. Den Auftakt der Reise macht St. Petersburg – vom 19. – 28. September wird die Ausstellung am Nevski Prospekt im alten deutschen Viertel im Zentrum der Stadt zu sehen sein. Danach ist die Sammlung unter anderem in Abu Dhabi, New York, Los Angeles und Toronto zu Gast.

Weitere Informationen unter: www.handmade-worldtour.com

 

 

 

Nacht der Manufakturen am 19.9.14 und Manufakturen@Tag des Handwerks am 20.09.2014


Am Abend des 19. September 2014 lud die Initiative Deutsche Manufakturen die Manufakturen-Szene und Presse zu einem Abendevent auf dem Gelände der KPM (Königliche Porzellan Manufaktur) Berlin ein. Im Rahmen dieser Veranstaltung präsentierten sich die teilnehmenden Manufakturen mit ihren Produkten und erläuterten den Fertigungsprozess. Am darauf folgenden Tag war die Ausstellung für die Öffentlichkeit zugänglich. Insgesamt konnten wir über 1.500 Besucher von der Qualität des Fertigungsprozesses überzeugen.

Weitere Informationen unter:  www.tag-der-deutschen-manufakturen.de.

 

 

 

Plus X Award für den Burmester 101 Vollverstärker


Der Burmester 101 Vollverstärker Digital hinterließ einen bleibenden Eindruck bei der Jury und wurde mit dem Plus X Award in den Kategorien Innovation, High Quality und Design ausgezeichnet.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass der 101 Vollverstärker zusätzlich noch die Sonderauszeichnung "Bestes Produkt des Jahres 2014" erhalten hat. Diese Sonderauszeichnung wird nur an Produkte vergeben, die in ihrer Produktgattung mit den meisten Gütesiegeln ausgezeichnet wurden.

 

 

 

 

 

High End 2014 in München

 

Die diesjährige Präsentation von Burmester auf der High End in München fand großen Anklang. Die neuen Netzwerkprodukte 151 und 150, die in München erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurden, trafen exakt den Zahn der Zeit und auch die finale Version der BA 71 überzeugte klanglich. Aus diesen Gründen war jede Sound Demonstration im Burmester Raum bis auf den letzten Platz voll. Zu den Stoßzeiten war das Interesse der Besucher so groß, dass es nur schwer möglich war, noch einen Stehplatz zu ergattern.



Auch die Sonderausstellung „High End on Wheels“, die in Halle 2 gezeigt wurde, fand großen Zuspruch. Burmester präsentierte sich mit einem Porsche 911, einem Porsche Panamera und einer Mercedes-Benz S-Klasse mit High-End 3D-Surround-Soundsystem. Die Begeisterung der Besucher, die in den Genuss einer Sound Demo in den unterschiedlichen Fahrzeugmodellen kamen, zeigte deutlich, dass das Thema High End Sound im Auto eine wachsende Rolle spielt.

 

 

 

Arthur Abraham zu Besuch bei Burmester


Anfang April besuchte der amtierende WBO-Weltmeister im Supermittelgewicht Arthur Abraham die High End Manufaktur Burmester. Mit großem Interesse ließ er sich von Dieter Burmester durch das Unternehmen führen und ließ sich die einzelnen Produktionsschritte bis ins Detail erklären.


Erste Berührung mit Burmester hatte Arthur Abraham in seinen Fahrzeugen der Marken Porsche und Mercedes-Benz. Begeistert vom herausragenden Klang der Burmester Sound Systeme in seinen Autos wollte er nun auch wissen, wo die Wurzeln des Unternehmens liegen.

 

 

  

Editor’s Choice Award – The Absolute Sound

In der März Ausgabe des amerikanischen Hifi Magazins “The Absolute Sound” werden die Gewinner des Editors Choice Awards” verkündet. Jedes Jahr sprechen die Redakteure des Magazins ihre persönliche Empfehlung für ein Produkt, das sie sich selbst anschaffen oder Freunden und Familie empfehlen würden. Diese Ausgabe des etablierten Magazins wird von vielen Lesern, HiFi Händlern und Herstellern als Referenz für das anstehende Jahr genutzt.

Aus diesen Gründen freuen wir uns sehr, dass der Burmester 088 Preamplifier, der Burmester 089 CD Player und der Burmester 911 MK 3 Power Amplifier mit dem „Editors Choice „Award“ von „The Absolute Sound“ ausgezeichnet wurden.

 

 

 

Audio Art – Best Performance of the Year 111 Musiccenter

Das Audio Magazin “Audio Art” aus Taiwan hat das Burmester 111 Musiccenter ausgezeichnet. Dem Reference Line Music Server wird mit dieser Auszeichnung die „Best Performance of the Year” bescheinigt. Wir freuen uns sehr über die internationale Anerkennung, die der 111 aus dem asiatischen Markt erhält.

 

 

 

Leserwahl Audio, Video und Stereoplay


Am 20. Februar 2014 wurden im Hard Rock Café in München die begehrten Preise der Leserwahl von Audio, Stereoplay und Video an namhafte Vertreter der Unterhaltungs-elektronik vergeben. Durch die festliche Gala führte die Bayern 3 Moderatorin Katja Wunderlich.

In der Kategorie Vollverstärker ab 5.000 € konnte Burmester mit dem 101 Vollverstärker punkten (2. Platz). Für den Burmester-Klassiker 808 gab es ebenfalls eine Auszeichnung: Nach nunmehr 34 Jahren auf dem Markt, in denen dieses außergewöhnliche Produkt 5 Entwicklungsstufen durchlaufen hat, wurde der 808 MK5 Vorverstärker von den Stereoplay Lesern auf den ersten Platz in der Kategorie Vorverstärker gewählt.

 

 

 

Norddeutsche Hifitage


Der HÖRTEST2014 erstreckte sich in diesem Jahr über sechs Stockwerke des Holiday Inn Hamburg und belegte rund 22.000 m² Fläche. Mehr als 150 Aussteller werten die Norddeutschen HiFi-Tage mittlerweile zu einer der größten Veranstaltungen ihrer Art in Deutschland auf. Burmester präsentierte sich wie gewohnt im Raum Havel, diesmal mit dem 111 Musiccenter im Zusammenspiel mit den neuen BA 71 Lautsprechern.

Die Burmester Vorführung erfreute sich großer Beliebtheit. Insbesondere der Workshop von Stereo-Redakteur Matthias Böde war gut besucht. Neben dem Eingang des Hotels wurde das Angebot für eine Sound-Demonstration des Burmester Systems in der neuen S-Klasse begeistert wahrgenommen.

 

 

      

Kundenmagazin Bethmann Bank



Im Kundenmagazin der Bethmann Bank wird Dieter Burmester als „Charakterkopf“ präsentiert, der die aktuelle Ausgabe bestimmt. Neben einem 14-seitigen Bericht mit ganzseitigen Fotostecken wird das Heft durch Zitate, Veranstaltungstips und persönlichen Empfehlungen von Dieter Burmester abgerundet.

Die Bethmann Bank ist eine moderne Privatbank und einer der führenden Anbieter in der Betreuung vermögender Privatkunden. „Character“, Das Kundemagazin der Bethmann Bank, beschäftigt sich mit ungewöhnlichen Lebenswegen, überraschenden Meinungen und neuen Perspektiven - von erfahrenen Journalisten unterhaltsam und undogmatisch geschrieben. Dabei wird in jeder Ausgabe eine interessante Persönlichkeit vorgestellt.

   

 

 

Weltpremiere Mercedes-Benz V-Klasse


Startschuss für den Mercedes unter den Großraumlimousinen: Auf dem Münchener Olympiagelände feierte am 30. Januar 2013 die neue Mercedes-Benz V-Klasse ihre Weltpremiere. Vor über 450 internationalen Gästen präsentiert Mercedes-Benz das jüngste und größte Mitglied der Stuttgarter Personenwagen-Familie. Mit der neuen V-Klasse definiert Mercedes-Benz die Großraumlimousine völlig neu und setzt Maßstäbe im Segment in puncto Design, Wertanmutung, Komfort, Variabilität, Effizienz und Sicherheit. Das optionale Burmester® Surround-Soundsystem bietet Musikliebhabern ein akustisches Erlebnis, das im Segment der Großraumlimousinen seinesgleichen sucht.


Das optimal auf das Fahrzeug abgestimmte Soundsystem sorgt mit 16 Hochleistungslautsprechern inklusive einer Bassreflexbox und einem 10-Kanal-DSP-Verstärker mit einer Ausgangsleistung von insgesamt 640 Watt für erstklassigen „Wohlfühlklang“. Die V-Klasse ist in Deutschland ab 6. März 2014 bestellbar, die Markteinführung beginnt dann Ende Mai.

Zusammen mit der S-Klasse und der C-Klasse, die am 13. Januar 2013 ihre Weltpremiere auf der North American International Auto Show feierte, sind jetzt drei Modelle aus dem Hause Mercedes-Benz mit Burmester Sound System erhältlich.

 

 

 

Luxusranking in der Wirtschaftswoche

 

In der Ausgabe vom 13.01.2014 veröffentlichte die Wirtschaftswoche das aktuelle Ranking der deutschen Luxusmarken. Nach einem sensationellen Einstieg von Null auf Platz Zwölf im Jahr 2011 konnte sich Burmester jetzt mit dem Sprung auf Platz vier nochmals deutlich verbessern.

Laut Wirtschaftswoche sind die „Aufsteiger beim diesjährigen Luxusmarkenranking Unter-nehmen, die stark bei tech-nischen Innovationen sind“. Lange & Söhne, Glashütte Original und Porsche belegen die ersten drei Plätze im Ranking, direkt gefolgt von Burmester.

Der Luxusmarkenindex basiert auf einer Befragung von 163 Branchenexperten zu den drei Kriterien relativer Preisabstand des Luxusmarkenanbieters zu einem Mainstream-Markenan-bieter, absolute Preishöhe und Anziehungskraft einer Marke. Gemeinsam mit der Marken-beratung Biesalski & Company erstellt die Wirtschaftswoche das Ranking im Zweijahresrhythmus.

 

 

 

CES 2014 in Las Vegas

Traditionell war Burmester auch in diesem Jahr auf der CES in Las Vegas vertreten. Der neue Lautsprecher BA 71 fand großen Anklang bei Geschäftspartnern und Fachpresse. Als eine der Attraktionen im High End Bereich war der Burmester Ausstellungsraum immer gut besucht.